Wer bin ich?

Hallo du, 

ich bin Mila*, zwanzig Jahre jung und komme aus dem sogenannten Speckgürtel Hamburgs. Ich bin auf dem Land, in einer großen Patchwork Familie, aufgewachsen und bin dann Richtung Großstadt gezogen. Die Gründe dafür waren meine Ausbildung zur Industriekauffrau, die ich hier begonnen habe und mein damaliger Langzeitfreund. Pscht, über ihn findet ihr auch einige Posts. 

Aufgrund meines Alters befinde ich mich grade in dieser typischen Phase ,,Mädchen oder Frau?‘‘. Nicht immer ganz einfach und schon gar nicht, wenn es um das Thema Liebe, Dates und Männer geht. Ich war nämlich auch zum ersten Mal Single, jedenfalls bewusst. Denn meine ganze Jugend habe ich innerhalb einer Beziehung verlebt. Aber mit 19 war dann Schluss und da stand ich. Alleine, hilflos und verzweifelt. Der Anfang dieses Blogs. 

Mittlerweile lebe ich wieder in einer Beziehung, diese steht allerdings noch ganz am Anfang. Man lernt sich noch kennen, beschnuppert sich weiterhin! Ich habe meine Erfahrungen als Single vollkommen ausgekostet und habe gedated was das Zeug hält, aber nun bin ich froh wieder jemanden an meiner Seite zu wissen.

Mein Leben ist ein ständiges Auf und Ab, grade in dieser Phase des Lebens passiert noch so viel. Ich bin vielleicht nicht alt und kann bei vielen Dingen nicht aus viel Erfahrung sprechen, aber meine Erfahrungen und Erlebnisse die ich bereits gemacht habe oder machen werden, möchte ich euch auf diesem Blog näher bringen. Euch versuchen Tipps zum Thema Dates, Liebe, Singleleben und Männer zu geben und euch einfach an meinem chaotischen Leben teilhaben zu lassen. 

Vielleicht nehme ich mir manchmal zu viel vor, träume zu viel und lasse das Leben nicht ungeplant auf mich zu kommen. Mache manchmal Fehler, lebe kein perfektes Leben, bin keiner dieser immer positiv Menschen, zeige mich nicht Instagramlike, sondern bin auch mal in einer Selbstmitleidsphase, sehe absolut miserabel aus oder lerne nicht aus meinen Fehlern – aber das ist mein Leben, das bin ich. Mila*. 

Hast du Lust mir auf meinem Weg zu folgen? – Dann wünsche ich dir viel Spaß auf meinem Blog. 

Habt noch einen schönen Tag,
eure Mila*

* Du fragst dich sicher, was sollen diese Sternchen? - Da ich wirklich über alles schreiben möchte, verwende ich einen anderen Namen und auch einige meiner Personen, die ich erwähnen werde, bekommen einen anderen Namen. Somit möchte ich mein Leben etwas schützen. Allerdings entsprechen alle Erlebnisse der Realität.